Dehnübungen für die Füße

Übungen für den kompletten Fuß

Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Den Rücken gerade halten, zur Stabilisierung die Händen hinter dem Rücken abstützen. Nun die Füße in alle Richtungen kreisen lassen, die Fersen bleiben auf dem Boden.

igelballRollen Sie abwechselnd mit dem rechten und dem linken Fuß einen Igelball. Das massiert und lockert die geamte Fußmuskulatur und fördert die Durchblutung.
Günstige Igelbälle finden Sie bei Amazoan
© Produktabbildung Schildkröt Fitness

So trainieren Sie gezielt die Zehenmuskulatur:

Legen Sie ein kleines Tuch oder einen Stift auf den Boden und heben Sie dies abwechselnd mit dem rechten und dem linken Fuß wieder auf.

Setzen Sie sich bequem hin und legen Sie das linke Bein im rechten Winkel über das rechte. Nun dehnen Sie die Zehen, in dem Sie mit den Fingern der rechten Hand zwischen die Zehen fahren. Spreizen Sie diese nun vorsichtig. Da Ihr Fuß diese Übung vielleicht noch nicht gewohnt ist, kann es anfänglich etwas unangenehm sein. Das bessert sich aber bald. Etwas Fußcreme erleichtert den Vorgang. Danach den Fuß wechseln.